Liebe geht durch die Nase!

by | Nov 21, 2012 | Science

blank

Neues von sintimate

… Helferlein für eure Partnerschaft …

blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank

Forschung Geruch, Partner gut riechen, Geruch Partner, Partner Duft, Schweiß Partner

Vor etwa 20 Jahren hat eine Gruppe an Forschern (Wedekind et al., 1995) folgendes Experiment mit ein paar Studentinnen und Studenten durchgeführt: Die männlichen Versuchsteilnehmer mussten ein Shirt in zwei aufeinander folgenden Nächten tragen – Parfüm und Duschgel waren tabu! Anschließend mussten die Frauen an diesen Shirts schnuppern und jede für sich feststellen, welches ihr vom Geruch her am besten gefällt… (oder eher am wenigsten missfällt).

Was hat man festgestellt? Frauen haben den Geruch als besonders angenehm beurteilt, wenn das Shirt ein Mann getragen hatte, dessen Genestruktur für den sogenannten „Major Histocompatibility Complex“ (MHC) besonders weit von der eigenen entfernt war. Dieser Komplex spielt eine maßgebliche Rolle im Immunsystem und für die Unterscheidung von körpereigenen und -fremden Zellen. Die Variabilität im Aufbau des MHC ist enorm und jeder Mensch hat seinen eigenen, sehr individuellen Komplex.

Und wieso kann man sich besonders „gut riechen“, wenn der Aufbau der MHCs besonders unterschiedlich ist? Ganz einfach: Wenn durch die Fortpflanzung zweier Menschen sehr verschiedene MHC kombiniert werden, entsteht durch ihre Kombination eine große Variabilität. Und evolutionsbiologisch betrachtet erhöht das die Wahrscheinlichkeit zum Überleben! Denn je mehr Individuen einen sehr ähnlichen MHC hätten, desto mehr hätten auch die gleiche Angriffsfläche für Viren, Krankheiten etc… diese könnten sich schneller ausbreiten und viele Menschen auf einmal befallen (← Katastrophenfilm). Das gilt es natürlich zu vermeiden… Und deshalb hat sich die Natur dieses clevere System ausgedacht! Wenn man also jemanden gut richten kann, ist das ein gutes Zeichen!

Im Zuge dieser Forschung wurde auch festgestellt, dass Frauen, die die Pille nehmen, eine andere Geruchswahrnehmung haben und diese natürliche Auswahl des Partners über den Geruch eingeschränkt wird. Angeblich sind daran auch schon Ehen zerbrochen, als beim Kinderwunsch die Pille abgesetzt wurde und man den Partner auf einmal doch nicht mehr so toll fand, wie man vorher dachte… Aber inwieweit das nun wirklich mit dem Geruch zusammenhing, ist fraglich… Es ist bekannt, dass auch schwangere Frauen – die ja eine enorme Hormonveränderung durchmachen – eine sehr sensible Nase entwickeln können. Der gefundene Zusammenhang ist daher keineswegs abwegig. Inzwischen wurden allerdings einige weitere Studien gemacht, die diese Ergebnisse relativieren und den Zusammenhang mit hormonellen Verhütungsmitteln als nicht so stark einschätzen (Roberts et al., 2008).

Interessant ist vielleicht noch die Erkenntnis, dass Frauen von Paaren mit hoher MHC-Differenz (die sich also gut riechen können), auch deutlich öfter einen Orgasmus haben (Puts et al., 2012).

Was man für sich daraus schlussfolgern kann? Wenn ihr euren Partner „gut riechen“ könnt, ist das schon einmal super. Falls ihr hormonell verhütet, solltet ihr euch generell dessen bewusst sein, dass euer Körper und besonders eure Psyche in gewisser Weise beeinflusst sind. Einige sind beispielsweise anfälliger für depressive Verstimmungen oder Streit. Andere merken bewusst überhaupt keine Veränderungen…

Puts, D. A., Dawood, K., & Welling, L. L. M. (2012). Why Women Have Orgasms: An Evolutionary Analysis. Archives of Sexual Behavior, 41(5), 1127–1143. doi:10.1007/s10508-012-9967-x

Roberts, S. C., Gosling, L. M., Carter, V., & Petrie, M. (2008). MHC-correlated odour preferences in humans and the use of oral contraceptives. Proceedings. Biological sciences / The Royal Society, 275(1652), 2715–22. doi:10.1098/rspb.2008.0825

Wedekind, C., Seebeck, T., Bettens, F., & Paepke, a J. (1995). MHC-dependent mate preferences in humans. Proceedings. Biological sciences / The Royal Society, 260(1359), 245–9. doi:10.1098/rspb.1995.0087

Foto: alphaspirit / shutterstock.com

Neues von sintimate

Drei kleine Helferlein, die Spaß, Spannung und Verbindung in eure Partnerschaft bringen.

Dies sind die ersten Produkte aus einer Reihe von vielen Ideen, die in nächster Zeit verwirklicht werden.

blank

Stadt Land XOXO

< mehr >

Stadt Land XOXO

Ein Spieleklassiker - neu erfunden! Euch erwarten lustige Geschichten, nette Worte, Anekdoten und eine gute Zeit zu Zweit. Mutige wagen sich an "Sexy Time" und bringen ihr Liebesleben auf ein neues Level.

blank

Stick Together

< mehr >

Stick Together

Haftnotizen für Paare? Ja, richtig gehört! Die zwei Blöcke von Stick Together animieren euch, bewusst schöne Momente in euren Alltag zu bringen und aufmerksam füreinander zu sein. Glaubt ihr nicht? Probiert's aus!

blank

Good Vibes

< mehr >

Good Vibes

Kleine Coupons zum Abreißen! Komplimente und Aufmerksamkeiten für jede Gelegenheit verschönern den Alltag. Wertiges Papier und eine freie Rückseite machen die Gesten zu kleinen Kunstwerken.

blank

Wedding Cards

< mehr >

Wedding Cards

Spannende Alternative zum klassischen Gästebuch! Nebenbei noch eine schöne Deko und perfekt in euren besonderen Tag integrierbar. Das Mittel gegen ungewollte Längen bei der Hochzeitsfeier.

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert