Adventskalender von Amorelie, EIS und Lovehoney – Inhalt und Vergleich Tür 17 bis 24 + Fazit

by | Dez 24, 2016 | Adventskalender

blank

Links mit ♥ sind sogenannte Affiliate-Links. Kauft ihr etwas über so einen Link, erhalte ich eine kleine Provision. So könnt ihr dazu beitragen, dass diese Seite weiter existieren kann. Danke für eure Unterstützung!

Neues von sintimate

… Helferlein für eure Partnerschaft …

blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank

Bevor es heute Abend an das Auspacken eurer Weihnachtsgeschenke geht, möchte ich all den neugierigen Nasen unter euch natürlich auch die letzten 8 Türchen der Adventskalender von Amorelie, EIS und Lovehoney nicht vorenthalten. Nachdem ich den Inhalt gelüftet habe, darf natürlich auch ein abschließendes Fazit von mir nicht fehlen… Das gibt’s ganz zum Schluss! Viel Spaß beim Lesen!

Zu den Türchen 1 bis 8 von 2016 geht es hier entlang!
Zu den Türchen 9 bis 16 von 2016 geht es hier entlang!

UPDATE: Wer sich für den Inhalt der Adventskalender für Paare interessiert… bitte hier entlang! Hier findest du den Inhalt aller Kalender für Paare – von Amorelie, EIS und Lovehoney – premium und deluxe.

Amorelie Adventskalender 2016 – Tag 17 bis 24
EIS Adventskalender, EIS Adventskalender Inhalt, EIS Adventskalender Erfahrung, Amorelie Adventskalender Inhalt, Amorelie Adventskalender Erfahrung, Amorelie Adventskalender, EIS oder Amorelie Adventskalender, Adventskalender für Paare, Amorelie Adventskalender Alternative, Amorelie Adventskalender für Paare, Amorelie Adventskalender Inhalt, Amorelie Adventskalender Test, Amorelie Adventskalender 2016, Amorelie Adventskalender Inhalt 2016, EIS Adventskalender Inhalt 2016, Lovehoney Adventskalender, Lovehoney Adventskalender Inhalt

Tür 17: Body Painting von Bijoux Indiscrets in der Geschmacksrichtung Caramel. Mit der beiligenden Schreibfeder können liebevolle Botschaften auf den Körper geschrieben werden. Wert 19,90 Euro.

Tür 18: kleiner Plug „Seashell“ von Moqqa. Wert 19,90 Euro.

Tür 19: Toy Bag von Fun Factory in Größe M. Wert 5,90 Euro.

Tür 20: Peitsche von Close2You. Wert ca. 14 Euro. (ähnliches Modell verlinkt)

Tür 21: Badesalz und 5 Ideen-Karten für ein erotisches Bad zu zweit von Kheper Games. Wert 6,90 Euro.

Tür 22: Orgasmusverstärker für den Mann von Toka, 20 ml. Wert 9,50 Euro.

Tür 23: Dessous in Form einer großen Schleife von Happy Lola. Wert ca. 14 Euro.

Tür 24: kleiner Vibrator „Splash“ von Moqqa. Wert 39,90 Euro.

EIS Adventskalender 2016 – Tag 17 bis 24
EIS Adventskalender, EIS Adventskalender Inhalt, EIS Adventskalender Erfahrung, Amorelie Adventskalender Inhalt, Amorelie Adventskalender Erfahrung, Amorelie Adventskalender, EIS oder Amorelie Adventskalender, Adventskalender für Paare, Amorelie Adventskalender Alternative, Amorelie Adventskalender für Paare, Amorelie Adventskalender Inhalt, Amorelie Adventskalender Test, Amorelie Adventskalender 2016, Amorelie Adventskalender Inhalt 2016, EIS Adventskalender Inhalt 2016, Lovehoney Adventskalender, Lovehoney Adventskalender Inhalt

Tür 17: Gleitgel „Lube to go“ von Pharmquests, 50 ml. Wert 8,69 Euro.

Tür 18: 1 Kondom von Crazy Monkey. Wert 0,6 Euro. (schon das zweite in meinem Kalender)

Tür 19: Federkitzler „Tickle me Tickler“ von Bijoux Indiscrets. Wert 4,90 Euro.

Tür 20: Handschuhe aus Spitze von Leg Avenue. Wert 12,95 Euro.

Tür 21: Vibro-Ei mit Fernsteuerung von EIS. Wert 12,99 Euro.

Tür 22: Massagekerze von Shunga, 30 ml. Wert 6,90 Euro.

Tür 23: Vibro-Ei „One Night Stand“ – sehr einfache Ausführung. Wert 5,55 Euro.

Tür 24: Partner Vibrator von EIS. Wert 24,99 Euro.

Lovehoney Adventskalender 2016 – Tag 17 bis 24

EIS Adventskalender, EIS Adventskalender Inhalt, EIS Adventskalender Erfahrung, Amorelie Adventskalender Inhalt, Amorelie Adventskalender Erfahrung, Amorelie Adventskalender, EIS oder Amorelie Adventskalender, Adventskalender für Paare, Amorelie Adventskalender Alternative, Amorelie Adventskalender für Paare, Amorelie Adventskalender Inhalt, Amorelie Adventskalender Test, Amorelie Adventskalender 2016, Amorelie Adventskalender Inhalt 2016, EIS Adventskalender Inhalt 2016, Lovehoney Adventskalender, Lovehoney Adventskalender Inhalt

Tür 17: Nippelklemmen, verstellbar und mit einer Kette verbunden. Wert 8,95 Euro.

Tür 18: Liebeskugeln aus Silikon. Wert 19,90 Euro.

Tür 19: kombinierter Penis- und Hodenring. Wert 12,95 Euro.

Tür 20: Ballknebel in einfacher Ausführung. Wert ca. 5 Euro.

Tür 21: Strumpfband aus Spitze. Wert ca. 7 Euro. (ähnliches Produkt verlinkt)

Tür 22: Nippelpasties in Herzform mit Pailletten. Wert 7,95 Euro.

Tür 23: Masturbator-Hülle mit Noppen. Wert 12,95 Euro.

Tür 24: Auflegevibrator von Lovehoney. Wert 59,95 Euro.

Fazit – Welcher Kalender ist der beste?

Fangen wir anders herum an. Die größte Enttäuschung für mich war definitiv der „Premium“ Adventskalender von EIS. Mein Kalender hatte einen Gesamtinhalt im Wert von 230 Euro, versprochen wurden über 300 Euro. Viele Produkte davon würde ich mir einzeln niemals kaufen. Tatsächlich habe ich mein Geld lange nicht so schlecht in Sextoys investiert. Es gab nicht nur doppelte Inhalte in den Türchen, sondern es waren auch noch alle Kalender unterschiedlich gepackt. Für mich ein absolutes No Go. Im Internet habe ich auch den Inhalt des normalen Adventskalenders für den halben Preis verfolgt und man hat kaum Wertunterschiede wahrgenommen. Es gab große Lieferschwierigkeiten und viele, viele Beschwerden auf ihrer Facebook-Seite. Und noch schlimmer: EIS hat bislang zu keinem Zeitpunkt Stellung dazu genommen. Ich befürchte, dass dieser Kalender für viele ihrer Kunden die letzte Bestellung war. Denn so sollte man mit seinen Kunden nicht umgehen 🙁 Kommentare wie „Meine Fresse, was hier mit den Kalendern gemacht wurde ist der Hammer. Verarsche pur. Und keinerlei Reaktion von Eis dazu.“, „also ich muss jetzt mal was loswerden. euer Premium Adventskalender für den ich über 90 euro bezahlt habe und welcher erst am 2. Dezember ankam, ist wohl ein schlechter scherz?! die artikel die hier enhalten sind, gab oder gibt es erstens meist kostenlos auf euerer seite und zweitens ist der rest absoluter schrott.“ oder „Bin auch sehr enttäuscht! Mein Kalender ist immer noch nicht angekommen. Ich hab zwar am 24. 11. eine Versandbestätigung bekommen, allerdings heißt es bei der Sendungsverfolgung immer noch, dass die Sendung nur elektronisch angekündigt worden ist. Liebes EIS-Team, wie kann das sein????“ zieren die Kommentar-Wand auf ihrer Facebook-Seite. Der Unmut ist groß und ich befürchte, dass dieser Kalender bei vielen für mehr Ärger als Freude gesorgt hat. Schade.

Liebevoll gemacht, aber ausbaufähig hat sich der Adventskalender von Lovehoney gezeigt. In ihm steckte ein Warenwert von 300 Euro, allerdings kostet er auch stolze 140 Euro und ist damit der teuerste Kalender im Bunde gewesen. Der Kalender von Lovehoney hatte einen ganz klaren Fokus auf Bondage-Produkte und ist daher auch nicht mit allen Vorlieben kompatibel. Leider waren einige der Fesselutensilien nicht so hochwertig, wie erwartet. Die Verpackung hebt sich von den anderen beiden Kalendern ab und man hat hier richtige Türchen zum Öffnen. An einigen Stellen sind diese aber nicht so gut verklebt, sodass sich mit der Zeit hier und dort ein Stückchen Pappe gelöst hat. Jeses Produkt hat seine ganz individuelle Tür – alle unterschiedlich groß und mit einer passgenauen Nische hinter der Tür. Für einen sanften Einstieg in die Bondage-Welt geeignet.

Am wenigsten falsch gemacht, hat der Adventskalender von Amorelie. Auch für ihn musste man im Vorverkauf stolze 114,90 Euro hinblättern, allerdings enthielt der Kalender auch Produkte im Wert von etwa 340 Euro und ist damit Preis-Leistungs-Sieger. Aber nicht nur das: Auch wenn der Amorelie Kalender diverse Produkte enthielt, die man sich einzeln vermutlich nicht kaufen würde, war die Gesamtkomposition sehr harmonisch. Es war nichts „total Billiges“ dabei, sodass man mit allen Dingen etwas anfangen konnte. Durch die Begleitung mit dem beliegende Heft konnte man jeden Tag eine zusätzliche Informations-Tür öffnen und hatte sozusagen doppelten Spaß. Außerdem wird jede Box von einen schönen Spruch geziert. Auch wenn es letztes Jahr einige Beschwerden gab, hat der Vergleichstest dieses Jahr gezeigt, dass Amorelie immer noch den besten und kompatibelsten Paar-Kalender anbietet. Dieses Jahr haben sie zu Glück auf das Herausbringen zweier verschiedener Versionen verzichtet und sich auf einen guten Kalender konzentriert. Gut gemacht!

Das war es nun mit meinem großen Adventskalender-Test. Ich denke, den perfekten erotischen Adventskalender gibt es noch nicht. Insbesondere dann, wenn man mit all diesen vielen kleinen Dingen nichts anfangen kann, weil man schon eine größere Sammlung hat 🙂 Dennoch finde ich es eine tolle Idee, ein Paar erotisch durch den Dezember zu begleiten und für eine knisterne Stimmung zu sorgen. Es bleibt aber fraglich, ob dafür der 5. Penisring in der Sammlung oder eine Packung Kondome wirklich hilfreich sind. Das muss jeder für sich entscheiden.

UPDATE: Wer sich für den Inhalt des Kalenders interessiert… bitte hier entlang! Hier findest du den Inhalt aller Kalender für Paare – von Amorelie, EIS und Lovehoney – premium und deluxe.

Neues von sintimate

Drei kleine Helferlein, die Spaß, Spannung und Verbindung in eure Partnerschaft bringen.

Dies sind die ersten Produkte aus einer Reihe von vielen Ideen, die in nächster Zeit verwirklicht werden.

blank

Stadt Land XOXO

< mehr >

Stadt Land XOXO

Ein Spieleklassiker - neu erfunden! Euch erwarten lustige Geschichten, nette Worte, Anekdoten und eine gute Zeit zu Zweit. Mutige wagen sich an "Sexy Time" und bringen ihr Liebesleben auf ein neues Level.

blank

Stick Together

< mehr >

Stick Together

Haftnotizen für Paare? Ja, richtig gehört! Die zwei Blöcke von Stick Together animieren euch, bewusst schöne Momente in euren Alltag zu bringen und aufmerksam füreinander zu sein. Glaubt ihr nicht? Probiert's aus!

blank

Good Vibes

< mehr >

Good Vibes

Kleine Coupons zum Abreißen! Komplimente und Aufmerksamkeiten für jede Gelegenheit verschönern den Alltag. Wertiges Papier und eine freie Rückseite machen die Gesten zu kleinen Kunstwerken.

blank

Wedding Cards

< mehr >

Wedding Cards

Spannende Alternative zum klassischen Gästebuch! Nebenbei noch eine schöne Deko und perfekt in euren besonderen Tag integrierbar. Das Mittel gegen ungewollte Längen bei der Hochzeitsfeier.

7 Comments

  1. julez

    Na toll, zu spät habe ich hier deine Seite entdeckt und habe nun schon den Kalender für 2017 bei EIS.de bestellt. Nun bin ich natürlich gespannt ob ich auch so enttäuscht bin …

    Reply
  2. Annalena

    Gut, dann werde ich 2017 das erste mal so einen Kalender kaufen und zwar Amorelie und hoffentlich nach jedem Türchen guut kommen!

    Reply
  3. Naschmizie

    Erst mal bedanke ich mich für deine Seite, da diese irgendwie die einzige ist, die überhaupt auf den Inhalt der Kalender eingegangen ist.
    Jedoch hat es mir gefehlt, dass ich die Bilder einzeln (vergrößert) ansehen kann. Hat den Hintergrund, da wir uns den Kalender von Amorelie 2016 geleistet haben und eigentlich mehr als enttäuscht sind. Mich hätte explizit Türchen Nummer 21# interessiert. Da (nicht nur bei mir) definitiv die angeschriebenen wasserfesten Spielkarten nicht enthalten waren. Leider brachte mir eine Internetsuche recht wenig und meine Frage auf Amazon wurde gelöscht. Mich hätte einfach interessiert wie diese Spielkarten hätten aussehen sollen!
    Zudem waren auch andere Produkte defekt und in meinen Augen total überteuert und überzogen. Deswegen werde ich mir den Kalender von Amorelie 2017 sparen, und für 130€ lieber den Womanizer (oder ein anderes Spielzeug) direkt kaufen.

    Reply
    • sintimate

      Es freut mich, dass dir meine Seite gefällt und dass der Kalendervergleich so gut ankommt. Ich denke auch, dass die Informationen für zukünftige Entscheidungen hilfreich sein können… Dein Hinweis mit den vergrößerbaren Bildern versuche ich nächstes Jahr einzubauen 🙂 Die Spielkarten sind relativ schlichte, weiße Karten mit Text darauf. Man erkennt sie ganz gut auf dem Produktlink, den ich bei dem Türchen hinterlegt habe. Normalerweise sollten sie sich in der Packung befinden! Es tut mir leid, dass du kein Glück mit deinem Amorelie Kalender hattest. Aber wie du aus dem Vergleich gesehen hast, sind die anderen zur Verfügung stehenden Optionen auch nicht wirklich besser. Ich sehe es aber genau wie du: Lieber das Geld in zwei, drei größere Toys investieren und länger Spaß daran haben!

      Reply
  4. OttiKaPa

    Frohe Weihnachten
    Super gut gemacht von dir, dieser Rückblick auf alle drei Kalender!
    Mein Partner und ich haben uns dieses Jahr den Amorelie Kalender gegönnt, nachdem wir letztes Jahr von dem EIS Kalender mehr als enttäuscht waren..
    Ich muss sagen das Amorelie dieses Jahr deutlich besser war, aber wie du schon sagst, das passende Gleitgel haben wir schon vor Jahren gefunden und Kondome brauchen wir auch nicht..
    Als Dildofee besitze ich auch schon ziemlich viel, sowohl von uns als auch aus dem Internet..
    Aber trotz allem kann man ihn empfehlen wenn man den Winter / Dezember etwas aufpäppeln will
    Liebste Grüße aus dem Norden

    Reply
  5. Hallo ich! W42

    Habe meinem Schatz und mir den Eis Premium Kalender gegönnt. Da wir beide recht neugierig und interessiert sind, erwarteten wir neue Anregungen. Leider, leider haben wir nun Kondome en Masse und mehrere Gleitgele die wir nicht benötigen. 3x ein Tengaei (eins davon ein Duplikat), 2x einen Minivibrator (bei einem schon die Batterie leer), 2x dieselbe Massagekerze ( ok, geht noch….), einen roten Strapshalter ( da wären noch der passende Slip und Strümpfe schön gewesen).
    Alles in allem muss ich sagen, dass wir eher enttäuscht sind, hätten uns mehr erwartet. Immerhin war am 24. der lila Partnervibrator von Eis dabei.
    Hab so das Gefühl, in unseren Kalender wurden die Reste verpackt. Fühl mich leicht verarscht.
    Na ja. Lehrgeld bezahlt. Nächstes Jahr was anderes

    Reply
  6. Maskenfreund

    Vielen Dank für Deine Mühen die Adventskalender etwas genauer unter die Lupe zu nehmen… 🙂
    So hat man mal einen Einblick bekommen ohne gleich viel Geld auf den Tisch zu legen. 😉

    Reply

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert